Billige Massenkopie auf Video-DVD

Mit der Einführung der Video-DVD 1997 wurde es auch für Privatpersonen erschwinglich, alte Videokassetten zu digitalisieren. In grossen Massenkopierwerken werden seither bis zu 300 Videokassetten pro Tag auf DVD reduziert. Und das noch heute, 22 Jahre später im Zeitalter von YouTube, Instagram dem Smart-TV, Smartphone, Tablet oder dem eigenen NAS-Server. Videotheken sind ausgestorben, denn im heimischen Kino wird direkt und bequem die Lieblingsserie oder der Blockbuster gestreamt und das in top Qualität.

 

Gut zu wissen, die einfache Video-DVD fast 4.7 Gigabyte, eine Stunde Video in unveränderter Qualität generiert jedoch 13 Gigabyte. Können Sie 1.5 Liter Wasser ohne Verlust in ein 5-dl-Glas füllen? Was Kompression mit Ihren Erinnerungen macht wird hier auf Seite 13 gut dargestellt. Das Ergebnis einer Kompression sehen Sie hier an einem realen Beispiel. Bei einer Festplatte bleibt die Qualität erhalten, sie verfügt über genug Platz um die Kassetten mit minimaler Kompression zu speichern. Auch das Anschliessen und Abspielen am Fernseher ist ein Kinderspiel und erspart Ihnen mehr als nur den DVD-Player.   

Um jedoch 300 Kassetten an einem Tag auf Festplatte zu Digitalisieren reichen 30 VHS-Geräte und 30 DVD-Rekorder nicht aus, es müssen 30 Computer mit Monitor Tastatur und Maus her. Ein grosser finanzieller und personeller Aufwand, da reduzieren viele Anbieter lieber weiter die Erinnerungen Ihrer Kunden, Entsorgung der Kassetten gleich inklusive. Oder wie ein deutscher Anbieter mit vielen schweizer Kunden sagen würde: «Wir produzieren in Spitzenzeiten für unsere Kunden bis zu 300 Kassetten am Tag. Bei einer Überspielung auf Festplatte oder USB-Sticks wäre das Produktionsprozedere wesentlich aufwendiger, was bei einer wirtschaftlichen Kalkulation die Preise drastisch verteuern würde.»

 

Postadresse
Oliver Vogler
Zentralstrasse 20
5610 Wohlen

 

Kontakt
Natel: 079 403 50 21
Festnetz: 056 470 50 21
Mail: info(a)digiproduction.ch

 

Dienstleistungen
Digitalisierung von DVHS, S-VHS, VHS, VHS-C, video8, Hi8, Digital8, MiniDV, DVCAM, HDV, DVCPRO, BetaSP u.v.m. Firmenportraits - Reportagen - TV-Spots